Blog - Letzten Neuigkeiten

Ferien!

Die evangelische Kirchengemeinde wünscht erholsame Ferien, wo auch immer dies ist. Bis wir uns dann wiedersehen, halte Gott alle in seiner Hand.
Alle Gottesdienste können dem Gemeindebrief oder Website entnommen werden. Das Pfarramt ist bis 17.8. zu den normalen Zeiten geöffnet. Dann gibt es für dringende Fälle Ansagen auf dem AB oder Anschrieb an der Pfarramtstüre.
Alle Kinder sind herzlich am 4.9. von 15 Uhr bis 18 Uhr zum Ferienprogramm „Gottes Kinder in aller Welt“ eingeladen.
Beim Altstadtfest findet am Sonntag ein ökumenischer Gottesdienst um 10 Uhr auf der Marktplatzbühne statt. An beiden Tagen findet unser Festival „Rock at church“ statt. (Helfer werden unter helfer.rockatchurch.de gesucht)

1. Internationales Filmfestival

Auch das evangelische Gemeindehaus war Spielort beim 1. internationalen Filmfestival mit Schwerpunktthema „Sicherheit in Afghanistan“. Etliche ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmerten sich mit um den organisatorischen Ablauf.
Beeindruckende und bedrückende Filme zeigten den Krieg, den Alltag und die Menschen. Filmschaffende aus Afghanistan und vor allem Golden Globe Preisträger Regisseur Siddiq Barmak waren persönlich in Ladenburg erschienen. Direkt aus Kabul kam  Mirco Günther von der Friedrich-Ebert-Stiftung. Augenzeugenberichte, die deutlich machten: Dieses Land ist nicht sicher.

Und auch der „Mannheimer Morgen“ berichtete HIER

Kirchenmaus in Höchstform

Über 40 Kinder feierten mit der Kirchenmaus im Grünen vor der Kirche den letzten Kirchenmaussamstag. Es gab eine Taufe, Spiele, Maltisch und eine süße Überraschung. Im September geht es weiter.

Konfirmation

Am Sonntag, 13.5. fand  die Konfirmation der diesjährigen Konfirmandinnen und Konfirmanden statt. Die Gemeinde wünscht ihnen Gottes Segen.

Beeindruckend!

… war die Konzertlesung mit Samuel Harfst und Samuel Koch, die in Kooperation mit der Martinsschule und dem Kirchenbezirk stattfand. Volles Haus und bestens aufgelegte Samuels mit Band. Gespräche über „Gott und die Welt“ mit viel Tiefgang, Humor und einer dicken Prise Hoffnung